Samstag, 22. Dezember 2007

*Auflösung*

In Amerika ist es Brauch,in den Baum ein Gurken-Ornament zu hängen.

Wenn am Morgen des 25.Dez. dann die Kinder ihre Geschenke und gefüllten Strümpfe bekommen,wird erst einmal die Gurke gesucht.Dem Kind,welches zuerst die Gurke entdeckt,erhält ein kleines extra Geschenk.

Ich fand den Brauch in den USA immer ganz goldig,wer hat schon ne Gurke im Baum???

Als ich nachhakte,erklärte man mir der Brauch käme doch aus Deutschland,warum ich den denn nicht kennen würde????

Kein Wunder denken die,wir Deutschen wären....naja....komisch;)

Und so hängt diese Gurke jetzt immer schön an unserem Baum,solche "Bräuche" unterstütze ich doch gerne!!

Unser Hase Leon findet den Baum samt Deko auch klasse:


So,der Weihnachtscountdown läuft......

Kommentare:

christiane hat gesagt…

nöö!! die kannte ich noch nicht!! aber den brauch unterstütze ich auch!! haste mal 'ne gurke?? und wenn's nur für den hasen ist!!
euch auch wunderbare weihnachten!!

Nat hat gesagt…

hehehe- ich glaube ich möchte auch ne Gurke ;-) Alles liebe zum Weihnachtsfest!

Teena hat gesagt…

Das ist ja eine süße Tradition!! Aber das kannte ich echt noch nicht. Und das soll aus Deutschland sein? Ist ja witzig!

Ich wünsche Dir frohe Weihnachten!!!